RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Dachzubehör » Schneefanggitter sind eine wichtige Investition

Schneefanggitter Pflicht

Dach ohne Schneefanggitter: Das kann Böse enden! © ColinBroug by stock.xchng

Wenn es draußen kalt und dunkel wird, sind dies meistens die Vorboten für den anstehenden Winter. Viele Hausbesitzer müssen sich im Winter auf den damit verbundenen Schnee einstellen. Den Garten bereitet man sorgfältig auf den Winter vor, indem man alle Sträucher und Bäume vor Kälte und Schnee schützt. Nun sollte man sich auch darüber Gedanken machen, wie man sein Haus vor dem Wintereinbruch schützt – zum Beispiel durch das Anbringen eines Schneefanggitters. Wenn es viel geschneit hat, dann lagert sich meistens auf jedem Hausdach eine richtig schwere und dicke Schneeschicht ab. So lange es kalt ist macht dies weniger aus, die Probleme entstehen erst wenn das Tauwetter einsetzt. Denn dann wird die untere Schneeschicht abgetaut und die Schneemassen rutschen das Hausdach hinunter und enden als Lawinen in der Einfahrt oder auf dem Gehweg.

Schneefanggitter können Leben retten

Es gibt eine ideale Möglichkeit dies zu unterbinden, indem man sein Haus mit Schneefanggittern ausstattet. Diese Schneefanggitter werden am unteren Ende des Hausdaches gefestigt und halten so die abrutschenden Schneemassen zurück. Diese fallen also nicht mehr auf den Gehweg oder die Einfahrt. Der Schnee wird solange von dem Schneefanggitter aufgehalten bis er auf dem Dach abgetaut ist. Gute Alternativen dazu sind Schneefangbalken und Schneefanghaken.

Wo bekommt man Schneefanggitter und Schneefanghaken?

Ein Blick ins Internet genügt, wenn man die Wörter Schneefanggitter oder Schneefanghaken eingibt bekommt man schon unzählige Angebote für diese Artikel (z.B. hier).
Wichtig ist bei der Suche, dass man auf Qualität und eine gute Kundenbetreuung achtet. Denn nur durch eine richtige Installation dieser Schneefanggitter wird auch deren Erfolg gewährleistet. Wer Preise vergleicht kann natürlich einiges an barem Geld sparen.

Schlagwörter: ,
© 2011 Dachdeckereien.org · RSS:ArtikelKommentare