RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Dachbegrünung » Sparen Sie mit einer extensiven Dachbegrünung Kosten!

Extensive Dachbegrünungen sind eine gute Lösung, um das Dach optisch ansprechender zu gestalten und mithilfe der Bepflanzung einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Dachdeckereien.com informiert zu Varianten und Kosten der extensiven Dachbegrünung.

Eine extensive Dachbegrünung eignet sich insbesondere zur Verwendung auf einem Flachdach. © Dachdeckereien.org

Extensive Dachbegrünungen zeichnen sich dadurch aus, dass Sie sich quasi selbstständig erhalten und pflegen. Verwendet werden dafür unterschiedliche Pflanzen mit geringem Pflegebedarf, so beispielsweise Sedum-Arten oder Moose. Eingesetzt werden diese Dachbegrünungen als Alternative zu normalen Schutzvarianten für Oberflächen. Durch die verwendeten Pflanzen wird die Luft der näheren Umgebung gereinigt. Sie fungiert außerdem als Dämmungsschicht, durch die Sie effektiv Ihre Heizkosten senken können. Hier ist jedoch keine Nutzung als Dachgarten vorgesehen; falls Sie einen solchen anlegen möchten, müssen Sie auf eine intensive Dachbegrünung zurückgreifen.

Daraus folgend eignen sich extensive Dachbegrünungen nur zur Verwendung auf nicht begehbaren Dächern, also an kleineren Flachdächern wie beispielsweise Carports oder Garagen; möglich ist allerdings auch eine Verwendung auf Schrägdächern von Wohnhäusern. Eine extensive Dachbegrünung kann auch in Regionen mit einer hohen Schallemission verwendet werden. Die Pflanzen einer Dachbegrünung dämmen nicht nur Wärme und speichern, wenn die Abdichtung korrekt verlegt ist, Regenwasser, bedingt durch den Aufbau der Dachbegrünung wird auch die Lautstärkeeinwirkung von Fluglärm gemindert.

Extensive Grünanlagen eignen sie sich auch zur Nutzung auf schlecht zu erreichenden Orten, wie beispielsweise Hochhausdächern, da die Pflanzen sehr pflegearm sind. Diese müssen nur in der Anfangszeit begossen werden; danach sollte ein- bis zweimal im Jahr Unkraut gejätet werden.

Kosten einer extensiven Dachbegrünung

Die Pflanzen und Drainage der extensiven Begrünung schlagen zusammen mit etwa 25-35€/m² zu Buche, allerdings sieht der Aufbau der extensiven Dachbegrünung die Installation einer Kiesfangleiste vor, welche das Kies der Drainageschicht, die das Dach und die Pflanzen vor Feuchtigkeitsschäden bewahrt, vom Herunterfallen bewahrt. Für eine solche Fangleiste sollten zusätzlich noch etwa 10€ pro m² mit einberechnet werden..

Aufgrund des komplexen Aufbaus einer Dachbegrünung und einer weiteren Vielzahl an Faktoren, wie der zu beachtenden Baulast, sollten Sie einen Fachmann mit den Arbeiten zur Anlage einer extensiven Dachbegrünung betrauen.

Unter Umständen können Sie Fördermittel der KfW-Bank erhalten, wenn Sie Ihr Dach begrünen möchten. Besonders extensive Dachbegrünungen sind ökologisch sinnvoll ist und helfen dabei Energieverbrauch und Heizkosten zu mindern.

Fazit

Mit einer extensive Dachbegrünung leisten Sie einen sinnvollen Beitrag zum Umweltschutz und schaffen eine gute und naturnahe Lösung zur Wärmeisolierung und dem Schallschutz. Mithilfe einer Grünanlage auf Ihrem Dach sparen Sie Energiekosten ein, womit diese nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich rentabel ist.

© 2014 Dachdeckereien.org · RSS:ArtikelKommentare