RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Dacheindeckung » Dachziegel Preise: Unterschiede im Preis

Dachziegel Preise

Dachziegel Preise vergleichen hilft Geld sparen. - © Thomas Siepmann by pixelio.de

Der Dachziegel ist eine der beliebtesten Formen der Dachabdeckung. Die große Formenvielfalt ermöglicht es, für jeden Anspruch die richtige Dachpfanne zu finden. Die Dachziegel Preise sind von verschiedenen Einflussfaktoren wie Ziegelart, Farbe und der Oberflächenbeschichtung abhängig. Für jedes Preissegment kann man einen passenden Ziegel finden.

Dachziegel Preise nach Art

Dachziegel Preise für Biberschwanzziegel sind häufig am günstigsten. Schon für weniger als fünfzig Cent pro Stück kann man diese bei Herstellern erwerben. Teure Modelle der Sorte liegen bei rund 1,40 Euro/Stück und sind häufig mit einer Glasur überzogen, was sich auf den Preis auswirkt. Für andere Dachziegelarten kann man ebenfalls typische Preisspannen herausarbeiten. Der Flachdachziegel ist aufgrund der höheren Anforderungen in Bezug auf Regenschutz meist nicht ganz so billig. Ab 0,85 Euro/Stück kann man das Dach mit dem Ziegel eindecken.
Hohlfalzziegel sind für einen bis 1,70 Euro/Stück im Fachhandel erhältlich. Großflächenziegel können durch den Dachdecker besonders schnell verlegt werden. Aber auch während der Produktion trägt die Größe zu Kosteneinsparungen bei, sodass man relativ, auf die gesamte Dachfläche gesehen, oft mit weniger Ausgaben rechnen muss als bei herkömmlichen Ziegelsorten. Die billigsten Großflächenziegel werden ab 0,95 Euro/Stück verkauft und können mit bis zu zwei Euro/Stück zu Buche schlagen. Eine spezielle Form des Dachziegels ist der Reformziegel. Bei Sanierungen passt sich dieser wunderbar in die Außenhülle des Altbaus ein. Finanziell werden zwischen 90 Cent und 1,50 Euro/Stück für die Dachpfanne fällig.
Insgesamt kann man festhalten, dass die glasierten Ziegel im Allgemeinen teurer sind als Unbeschichtete.

Dachziegel Preise: Günstig durch Vergleich

Wenn man die günstigsten Dachziegel Preise finden will, empfiehlt sich eine ausgiebige Recherche. Neben Online-Shops sollten man sich bei den lokalen Dachdeckern und Baustoffhändlern informieren. Ausgehend von den Beratungsergebnissen ist ein optimales Preis-Leistungsverhältnis erzielbar.

Kommentar abgeben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abgeben zu können.

© 2010 Dachdeckereien.org · RSS:ArtikelKommentare