RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Dachausbau » Wie Sie durch den Dachgeschossausbau Ihren Wohnraum vergrößern können

Wenn der Platz im Eigenheim nicht mehr ausreicht, weil der Nachwuchs ein eigenes Kinderzimmer benötigt oder man selbst gern ein Büro oder Hobbyzimmer hätte, denken viele Leute über einen Anbau an ihr Haus nach. Dachdeckereien.org erklärt Ihnen, warum ein Dachgeschossausbau meist die einfachere Möglichkeit darstellt.

Dachgeschossausbau

Durch einen Dachgeschossausbau lässt sich zusätzlicher Wohnraum gewinnen. © ~konny / flickr.com

Während der Dachboden bei Neubauten häufig von Vornherein zu Wohnraum ausgebaut ist, ist dies bei vielen Altbauten häufig noch nicht der Fall. Doch auch nachträglich ist der Dachgeschossausbau noch möglich und hat meistens den positiven Nebeneffekt, dass gleichzeitig auch die Wärmedämmung des Dachs verbessert wird. So kann durch einen Ausbau des Daches und der damit verbundenen Dämmung langfristig sogar Geld gespart werden.
Was beim Dachgeschossausbau beachtet werden sollte und welche verschiedenen Möglichkeiten Sie haben, können Sie hier auf Dachdeckereien.org nachlesen.

Was beim Dachgeschossausbau unbedingt zu beachten ist

Zuerst benötigen Sie für jeden Dachausbau eine Genehmigung. Denn die Nutzung eines Dachbodens zu Wohnzwecken, welcher zuvor nicht als Wohnraum nutzbar war, muss wegen des Innenausbaus und der Änderungen am Dach unbedingt genehmigt werden. Durch eine Aufstockung des Daches beispielsweise werden größere bauliche Veränderungen am Dach vorgenommen, die aus Gründen der Sicherheit und der Optik eine Überprüfung und Genehmigung benötigen. Am besten ist es in der Regel, bereits vor Abschluss der Planungsphase des Dachgeschossausbaus die örtliche Baubehörde miteinzubeziehen. Egal ob es sich um eine größere Dachaufstockung oder um einen kleineren Ausbau des Flachdachs handelt, durch die Erfahrung von Dachdeckerexperten und die frühestmögliche Einbeziehung der Behörden können kostenintensive Umplanungen im Nachhinein vermieden werden.

Die Kosten eines Dachgeschossausbaus

Die Kosten eines Dachgeschossausbaus können je nach Ausführung und Größe zum Teil deutlich Variieren. So bestimmen Qualität und Quantität des benötigten Materials, wie etwa der Dämmung, sowie die zum Ausbau benötigte Zeit darüber, wie teuer der zusätzliche Wohnraum wird. Wenn es sich beispielsweise um ein fensterloses Dach eines Altbaus handelt, dann sollte der Einbau von Fenstern oder einer Gaube in die eigene Kostenkalkulation einfließen. Ein Dachdecker kann ihnen bei der Planung des voraussichtlichen Preises mit seiner Erfahrung helfend zur Seite stehen und Sie so vor Fehlkalkulationen bewahren.

© 2012 Dachdeckereien.org · RSS:ArtikelKommentare