RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Dachabdichtung » Dachfolie verlegen zum optimalen Schutz vor Feuchtigkeit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Dach optimal abzudichten. Bauherren können sich unter anderem dazu entschließen, Dachfolie verlegen zu lassen. Was Sie zu dieser Dachabdichtungsvariante wissen sollten, können Sie auf Dachdeckereien.org erfahren.

Dachfolie verlegen

Im ersten Schritt wird der Dachdecker Dachfolie verlegen, bevor er dann zum Eindecken des Daches übergeht. © Rainer Sturm - pixelio.de

Die Dachabdichtung, beispielsweise in Form einer Dachfolie, welche Bauherren verlegen lassen können, hat bei der Dachsanierung oder dem Dachausbau oberste Priorität. Denn nur dann kann gewährleistet werden, dass keine Feuchtigkeit in den Dachstuhl oder das Mauerwerk eindringt und dort Schäden anrichtet. Nässe kann sich in Dachbalken oder Wänden festsetzen und dort zu einer Schimmelbildung führen. Die Ausbesserung dieser Mängel kann unter Umständen einen erheblichen finanziellen Aufwand bedeuten. Deshalb sollte auf eine funktionstüchtige Dachabdichtung, die das Haus vor Witterungseinflüssen schützt, in keinem Fall verzichtet werden.

Die Dachfolie fachgerecht verlegen lassen

Wenn Sie eine Dachfolie verlegen lassen wollen, bringt das einige Vorteile mit sich. Zum einen deshalb, weil die synthetischen Bahnen problemlos mit bereits bestehenden Dachabdichtungen kombiniert werden können. Zum anderen passen sie sich sehr gut der vorhandenen Dachoberfläche an. Einen optimalen Schutz bietet die EPDM Dachabdichtung. Sie wird in Bahnen auf das Dach aufgebracht und danach an ihren Nähten verschweißt, sodass kein Durchkommen für Feuchtigkeit besteht. In jedem Fall ist es wichtig, dass die Dachabdichtung fachgerecht durchgeführt und die Bahnen dabei nicht beschädigt werden.

Für den Dachgarten eine geeignete Dachabdichtung wählen

Häufig werden wenig geneigte Dächer zwar mit Bitumen abgedichtet und können auf diese Weise gegen sämtliche Witterungseinflüsse standhalten, doch es besteht auch die Möglichkeit, eine Dachabdichtung mit Kunststoff durchzuführen. Denn nicht nur auf einem Steildach, sondern auch auf einem Flachdach können Sie Dachfolie verlegen lassen und dadurch für den optimalen Schutz Ihres Hauses sorgen. Der Flachdachabdichtung kommt gerade dann große Bedeutung zu, wenn ein Dachgarten oder eine Dachterrasse angelegt werden soll. Auf den Seiten von Dachdeckereien.org haben wir zu diesem Thema noch mehr Wissenswertes für Sie zusammengetragen.

© 2012 Dachdeckereien.org · RSS:ArtikelKommentare